Kooperation mit Lizenz

Es ist mein Ziel, ein Netzwerk von Coaches und Therapeuten aufzubauen, das bundesweit unter dem geschützten Markennamen von No!bbing tätig ist.

Wichtig ist mir dabei, dass die therapeutischen Qualitätsstandards und das gewaltfreie Konzept von No!bbing auch dezentral Anwendung finden. Details dazu im Kapitel "Coach". Deswegen wird vor einer Lizenzvereinbarung eingehend besprochen, ob das Konzept, nach dem ein Lizenznehmer arbeitet, zu No!bbing passt - und vice versa.

Treten dabei noch unbewältigte Erfahrungen zutage, müssen diese zuvor therapeutisch oder im Rahmen einer Supervision bearbeitet werden. 

Die Lizenz wird zunächst befristet auf 12 Monate abgeschlossen. Sie verlängert sich NICHT automatisch, sondern nur, wenn beide Parteien dies bei Ablauf ausdrücklich wünschen. Als Lizenzgebühr wird lediglich eine geringe Schutzgebühr in Höhe von 100 Euro (vorab einmalig pro Jahr) in Rechnung gestellt.

Mit Abschluss der Lizenzvereinbarung wird auch eine monatliche Supervision verabredet (Kosten je 70 Euro). Sie entfällt, wenn Lizenznehmer als Kinder- und Jugendpsychologen zugelassen sind.

Bei Interesse nutzen Sie bitte das Kontaktformular im Kapitel "Coach".